zur Startseite

Aufgaben

 

Wir wollen:

  • Unsere Kinder und Jugendlichen mit den verschiedenen Förderschwerpunkten (Lernen, Sprache, Wahrnehmung, Motorik u.v.a.m.) unterrichten, wobei der Unterricht am individuellen sonderpädagogischen Förderbedarf angepasst ist.
  • Kinder und Jugendliche möglichst präventiv, rechtzeitig und individuell fördern.
  • Schwächen, mögliche Entwicklungsstörungen diagnostizieren und helfen diesen entgegen zu wirken.
  • auch die Stärken der Kinder erfassen und fördern.
  • durch Vernetzung mit anderen am Kind bzw. Jugendlichen  beteiligten Institutionen eine ganzheitliche Förderung anstreben.
  • die Eltern als erste Ansprechpartner mit im Boot haben.
  • Einen Beitrag leisten zur schulischen und beruflichen Integration und damit zur gesellschaftlichen Teilhabe.

Dies geschieht durch:

  • Die schulische Unterrichtung und Förderung in Klassen mit den Förderschwerpunkten Sprache und Lernen.
  • Die vorschulische Förderung in den Schulvorbereiteten Einrichtungen (SVE).
  • Die mobilen sonderpädagogischen Hilfen und Dienste zur Unterstützung förderbedürftiger Kinder und Jugendlicher in Kindergärten und allgemeinen Schulen.

Termine

Sommerferien 2018
28.07.-10.09.2018

Schnellkontakt

Rupert-Egenberger Schule
Heerstraße 113
89233 Neu-Ulm
 
Telefon 0731 - 20 55 64-11
Telefax 0731 - 20 55 64-20